weather-image
24°

Auf die Plätze, fertig – und nochmal von vorne

veröffentlicht am 18.08.2011 um 11:11 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

24. Stadt-Galerie-Lauf

Hameln (ch). Am 26. August findet der 24. Stadt-Galerie-Lauf in Hameln statt – allerdings auf einer anderen Strecke als vorgesehen. Grund dafür ist eine geplante Vollsperrung der Münsterbrücke, über die der fünf Kilometer lange Lauf führen sollte.

Der Termin für den Lauf stand seit Monaten fest. Eine offizielle Genehmigung der Stadt lag vor und die Planungen liefen auf Hochtouren. Alles schien klar zu sein, als sich Philip Priebe, einer der zwei Organisatoren des Laufs, vor zwei Wochen mit der Stadt in Verbindung setzte, um letzte Feinabsprachen zu treffen: „Der Bürgersteig ist an einem kleinen Teil der Behelfsbrücke durch die Bauarbeiten sehr eng“, erklärt Priebe. „Deshalb wollten wir die Fahrbahn dort einseitig sperren lassen, um es für die Läufer sicherer zu machen.“

Heiko Schröder vom Amt für Ordnung und Straßenverkehr der Stadt Hameln sagte Priebe zu, sich um den Antrag zu kümmern. Eine Woche später erreichte Priebe per Mail die Antwort – vollkommen anders als erwartet: „Wir müssen uns über die Streckenführung unterhalten“, schrieb Schröder. In der Besprechung sei mitgeteilt worden, dass die komplette Brücke in der Nacht vom 25. auf den 26. August gesperrt werde – eventuell bis Freitag im Laufe des Tages. Ein Schock für Priebe.

Hätte sich die komplette Neuplanung der Laufstrecke zwei Wochen vor dem Termin nicht durch etwas mehr Umsicht der Behörden vermeiden lassen? „Man kann es nicht immer allen recht machen“, sagt Thomas Wahmes, Pressesprecher der Stadt. Man sei bemüht, den Bau möglichst schnell voranzutreiben, da seien Kollisionen unvermeidbar.

Für Priebe und seinen Mitorganisator vom ESV Hameln, Manfred Scholz, hieß das, schnell eine neue Route zu finden. „Das ganze Wochenende haben wir geplant, gerechnet und gemessen.“ Jetzt steht die neue Strecke fest. Statt über das Werder führt sie an der Weser entlang bis zur Gartenkolonie an der Hamel. „Die Strecke ist sogar schöner“, freut sich Priebe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?