weather-image
21°
×

Über 100 Besucher beim ersten Hamelner Mopstreffen

Auf den Mops gekommen

veröffentlicht am 06.10.2014 um 14:41 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (git). Das erste Mopstreffen in Hameln war gut besucht: Über 100 Besucher waren mit ihren Vierbeinern auf die Hundewiese der „Hundeschule Weserbergland“ an der Ohsenerstraße gekommen. Im Vordergrund des Treffens stand der gute Zweck: Eine Spende für den Verein „Mopsliebe(nde)“ der sich für notleidende Möpse einsetzt. Nach einer ersten Zwischenbilanz war sich die Organisatorin sicher: „die 1000 Euro-Marke wird für den Tierschutz erreicht“.

4 Bilder
Ein Mops namens Rebel. Foto: git


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige