weather-image

Auf Baustelle: Polo rutscht in Schacht

Hameln. Die Autofahrt einer 68 Jahre alten Frau aus Hameln endete gestern Vormittag abrupt in einem ausgehobenen Straßenbauschacht. Die Polo-Fahrerin war gegen 11 Uhr in einen eigentlich wegen Bauarbeiten gesperrten Bereich der Justus-Kiepe-Straße gefahren, teilte die Polizei mit. Aufgestellte Verbotszeichen soll die Hamelnerin übersehen haben, heißt es. Die Folge: Der Kleinwagen prallte im Baustellenbereich in einen quer zur Fahrbahn verlaufenden Schacht, in dem gerade Rohre verlegt werden. Das Auto war anschließend nicht mehr fahrbereit. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.fn

veröffentlicht am 11.08.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 19:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt