weather-image
13°

Briten spenden Erntedank-Gaben

„Auch wir sind Teil dieser Kommune“

Hameln (kar). „Die Äpfel sind reif, die Pflaumen sind rot…“: Aus voller Kehle singen die Kinder ein englisches Erntedank-Lied, das von den Früchten des Feldes und dem Reichtum der Natur erzählt. Es ist „Harvest Assembly“ in der britischen Weser School.

veröffentlicht am 06.10.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 20:41 Uhr

270_008_4374877_hm303_0210.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Neun Klassen, Mädchen und Jungen von vier bis elf Jahren, haben sich zu einer besonderen Erntedank-Stunde versammelt: Die Kinder haben Lebensmittel mitgebracht, die der Hamelner Tafel gespendet werden. „Charity“ (Wohltätigkeit) wird großgeschrieben in Großbritannien: Bei allen sich bietenden Gelegenheiten wird für den guten Zweck gesammelt.

Zum ersten Mal werden die Gaben einer gemeinnützigen Einrichtung in Hameln gespendet: „Wir wollen damit unserer Verbundenheit mit Hameln Ausdruck verleihen“, so Schuldirektor David Berry. „Denn auch wir sind Teil dieser deutschen Kommune.“

„Menschen, die Not leiden, gibt es überall“, sagt die zehnjährige Joanna. Und Sophie pflichtet ihr bei: „Auch in Deutschland und in England.“ Wann jemand arm ist, beschreibt T’ai (10) mit den Worten: „Wenn er wenig hat.“ Und wenn er kein Geld habe, um sich Essen zu kaufen. Genau darum geht’s in dieser Erntedank-Stunde.

So kamen sechs Kisten mit Dosen zusammen: Typisch Englisches wie „Baked Beans“ oder „Pea & Ham Soup“ ist ebenso dabei wie Obst-, Thunfisch-, diverse Suppen- und Ravioli-Konserven. „Zurzeit sind 900 Familien auf uns angewiesen“, sagt Kahle.

Joanna, Sophie und T‘ai überreichen eine Kiste mit Lebensmitteln an den Vorsitzenden der Hamelner Tafel, Hartmut Kahle. Foto: Wal



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt