weather-image
14°

Gesucht wird ein Experte mit „Feeling“ für historische Bauten / Einstellungsstopp für andere

Auch Mehrheit will jetzt neuen Stadtbaurat

Hameln (CK). Überraschendes Umdenken bei CDU, Grünen und Unabhängigen im Hamelner Rat: Sie wollen nun doch die nach dem Ausscheiden von Eckhard Koss seit Frühsommer vergangenen Jahres vakante Stelle eines Stadtbaurats wieder neu besetzen. Zunächst hatte die Gruppe diesen Posten für entbehrlich gehalten und die Situation ein Jahr lang prüfen wollen. Nun ist das Jahr zwar noch nicht herum, doch ähnlich wie zuvor schon die SPD (wir berichteten) plädiert die Gruppe dafür, die Stelle erneut auszuschreiben und dann jemanden einzustellen, der auch „das gewisse Feeling“ für eine historische Stadt wie Hameln mitbringe (Grünen-Fraktionschefin Ursula Wehrmann).

veröffentlicht am 03.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 21:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt