weather-image
×

Ausbildungsmarkt bietet noch gute Chancen für Bewerber

Arbeitsmarkt entspannt sich weiter

WESERBERGLAND. Die Lage auf dem heimischen Arbeitsmarkt entspannt sich weiter: Die Zahl der Menschen im Weserbergland ohne Job ist gegenüber dem Vormonat gesunken.

veröffentlicht am 01.07.2019 um 11:52 Uhr
aktualisiert am 01.07.2019 um 18:20 Uhr

Insgesamt 11 120 Personen waren im Juni arbeitslos gemeldet, 153 weniger als im Mai (minus 1,4 Prozent). Die Arbeitslosenquote liegt im Juni bei 5,7 Prozent, damit 0,1 Prozentpunkte unter dem Vormonatswert und 0,4 weniger als noch vor einem Jahr.

Die Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit) betrug nach vorläufigen Angaben im Juni 16 068 Personen, das waren 10 weniger als im Vormonat und 168 weniger als im vergangenen Jahr (minus 1 Prozent). Die Unterbeschäftigungsquote betrug wie im Vormonat 8,1 Prozent; im Juni des vergangenen Jahres hatte sie bei 8,2 Prozent gelegen. Unterbeschäftigung heißt: Hier werden Menschen erfasst, die nicht als arbeitslos gelten, weil sie an Maßnahmen teilnehmen oder erkrankt sind.

Im aktuellen Berufsberatungsjahr, das vom 1. Oktober 2018 bis zum 30. September dieses Jahres läuft, wurden bis Juni insgesamt 2431 Ausbildungsplätze gemeldet, 108 weniger als im vergangenen Jahr (minus 4,3 Prozent). „Der Ausbildungsstellenmarkt bietet für die Bewerberinnen und Bewerber immer noch gute Chancen. Es geht nun allerdings in den Endspurt. In den nächsten Wochen wird sich dort noch viel bewegen. Arbeitgeber nutzen den gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit und der Jobcenter, um ihre Ausbildungsstellen zu besetzen. Die Berufsberatung der Arbeitsagentur hilft bei der Ausbildungsplatzsuche. Darum sollten sich diejenigen, die es bisher noch nicht getan haben, möglichst schnell an ihre örtliche Arbeitsagentur wenden“, betont Gerhard Durchstecher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hameln. Nach Angaben der Agentur für Arbeit Hameln konnte im Vergleich zum Mai in den Landkreisen Hameln-Pyrmont (minus 1,8 Prozent) und Schaumburg (minus 1,7 Prozent) die Zahl der Arbeitslosen gesenkt werden. Im Landkreis Holzminden steigt die Arbeitslosenzahl um 8 Personen (plus 0,4 Prozent).

geö



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt