weather-image

FDP-Fraktion schlägt Neubau eines gemeinsamen Verwaltungsgebäudes vor

Arbeitsagentur und Rathaus in einem?

Hameln. „Ich glaube nicht, dass das Gebäude der Arbeitsagentur oder das Rathaus zu verkaufen ist“, sagt Hans Wilhelm Güsgen. Der Fraktionsvorsitzende der FDP schlägt deshalb einen gemeinsamen Neubau vor. „Entweder an der Stelle des Rathauses, der Arbeitsagentur oder von mir aus auch auf dem Gelände der Linsingen-Kaserne – das muss man sehen“, sagt der Liberale und hat namens seiner Fraktion einen entsprechenden Antrag an Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann auf den Weg gebracht. „Um Synergien zu erreichen“, begründet Güsgen die FDP-Forderung, dass die Rathausspitze Gespräche mit der Verwaltung der Agentur für Arbeit aufnehmen soll, um zu klären, ob es möglich und sinnvoll ist, gemeinsam ein neues Verwaltungsgebäude zu bauen.

veröffentlicht am 07.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 05:21 Uhr

270_008_6582031_hm311_Dana_0709.jpg
Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt