weather-image
Baken bleiben noch 14 Tage stehen

Arbeiten an Schulstraße verzögern sich

KLEIN BERKEL. Die Baken mitten auf der Schulstraße bleiben noch 14 Tage stehen. Der Grund sind die Maßnahmen an der Berkeler Straße, die noch nicht abgeschlossen sind. Über die Schulstraße führt die Umleitung.

veröffentlicht am 29.11.2018 um 13:01 Uhr
aktualisiert am 29.11.2018 um 20:20 Uhr

Die Baken stehen seit nunmehr 13 Wochen mitten auf der Schulstraße. Hier wurde ein Teil der Fahrbahndecke unterspült. Aufgrund der über die Schulstraße verlaufenden Umleitung können die Arbeiten erst beginnen, wenn die Maßnahmen an der Berkeler Straß
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Seit nunmehr 13 Wochen stehen Baken mitten auf der Schulstraße in Klein Berkel. Der Grund: Durch einen von den Stadtwerken verursachten Schaden am Regenwasserkanal wurde ein Teil der Fahrbahndecke unterspült, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Anwohner Manfred Scholz fragt sich, warum der Schaden nach 13 Wochen noch immer nicht behoben wurde.

Laut Auskunft der Abwasserbetriebe Weserbergland ist der Grund die Vollsperrung der Berkeler Straße. Hier werden derzeit noch Kanalbauarbeiten durchgeführt; „die Umleitungsstrecke führt über die Schulstraße“, erklärt Bauleiter Hans-Jürgen Alsmeier von den Abwasserbetrieben Weserbergland. Gleichzeitig also die Schulstraße für bestimmte Maßnahmen zu sperren, sei daher derzeit nicht möglich.

Bauleiter Alsmeier rechnet damit, dass in 14 Tagen die Arbeiten an der Berkeler Straße abgeschlossen sein werden und eine Umleitung über die Schulstraße nicht mehr notwendig ist. Bis dahin müssen dort die Baken allerdings noch stehen bleiben und die Autofahrer entsprechend umsichtig daran vorbeifahren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt