weather-image
11°
×

Arbeiten abgebrochen: Münsterbrücke ab Mittwoch wieder frei

veröffentlicht am 12.12.2011 um 11:56 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (red). Die Münsterbrücke ist ab Mittwoch wieder für den Verkehr frei. Im Laufe des Tages stehe die Behelfsbrücke wieder für Autos und Fußgänger zur Verfügung stehen, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Grund für das vorzeitige Ende der Vollsperrung sei, dass bereits am Samstag technische Probleme an einem Autokran auftraten, die nicht kurzfristig behoben werden könnten. Zudem sei laut Wetterprognose für die nächsten Tage mit Wind und Böen der Stärke 6 bis 7 zu rechnen, so dass das Risiko weiterer Unterbrechungen oder Verzögerungen nicht ausgeschlossen werden kann.

Bereits am Sonntag hatte die Baufirmen zusammen mit weiteren Beteiligten den vorzeitigen Abbruch der Arbeiten beschlossen. Ein neuer Termin für die Arbeiten soll erst nach dem Jahreswechsel möglich sein.

Die Krane werden nun wieder abgebaut und abtransportiert. Bevor der Verkehr wieder freigegeben werden kann, folgt noch die Reinigung der Fahrbahn und die Wiederherstellung der Baustellenabsicherung.

 

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige