weather-image
32°
×

Arbeit mal anders: Helfertag mit 120 Mitarbeitern

veröffentlicht am 25.06.2014 um 15:17 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (git). Am Mittwoch ist Sparkassenmitarbeiterin Kerstin Julitz im flotten „Blaumann“ und rotem Aktions T-Shirt zur Arbeit erschienen und das nicht ohne Grund. Denn ihr Weg führt sie nicht an ihren gewohnten Arbeitsplatz ins Sparkassengebäude, sondern beim zweiten SSK-Helfertag zum Kinderschutzbund. Am Mittwoch stand die praktische Hilfe mit den eigenen Händen von 120 Angestellten des Hamelner Geldinstitutes im Vordergrund. Beim Kinderschutzbund wurde dringend die Erneuerung eines Pflasterweges benötigt und Julitz war maßgeblich daran beteiligt. Der Ortsverband hatte sich im Vorfeld bei der Aktion der SSK beworben und wurde mit 19 anderen Hamelner Institutionen nun berücksichtigt. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige