weather-image
13°

Thea Bandowski wird heute 100 Jahre alt

A.R.A. ist ihr zweites Zuhause

Hameln. Wenn heute eine Veranstaltung des Seniorentreffpunkts A.R.A. auf dem Programm gestanden hätte – Thea Bandowski hätte vermutlich ihren 100. Geburtstag deswegen verschoben. Denn für die Jubilarin, die heute mit Familie und engen Freunde im Klütturm-Restaurant feiert, ist A.R.A. ihr zweites Zuhause, hier ist sie noch ehrenamtlich tätig. „Von montags bis mittwochs habe ich immer Programm“, erzählt Thea Bandowski. Dann fährt sie vom HefeHof mit dem Bus in die Innenstadt – bis vor fünf Jahren ist sie noch regelmäßig gelaufen –, schließt das Gebäude an der Alten Marktstraße auf, kocht Kaffee und begrüßt die Gäste – montags zum Kartenspielen, dienstags zum Handarbeiten. „Meistens spielen wir dienstags jetzt auch Karten, da kommt wenigstens keiner dabei auf die Idee, über Krankheiten zu reden“, sagt die Jubilarin.

veröffentlicht am 12.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 01:41 Uhr

270_008_6922393_hm301_kk_1202.jpg
Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Denn Thea Bandowski hat eine positive Lebenseinstellung. „Man sollte immer das Beste aus seinem Leben machen“, sagt die gebürtige Hildesheimerin. Auch wenn sie beim Einkaufen und Fensterputzen Hilfe durch ihre Familie hat, organisiert sie sonst ihren ganzen Haushalt selbst. „Ich backe unheimlich gerne“, erzählt sie. Oder sie häkelt. Zum Beispiel Hausschuhe für Babys und Erwachsene: „Hunderte hab ich davon schon gemacht“, sagt Thea Bandowski – und teils auch an Hilfsorganisationen weitergegeben.

Langeweile kommt bei der 100-Jährigen nicht auf: An den A.R.A.-Reisen und -Ausflügen nimmt sie regelmäßig teil. Am Wochenende geht sie gerne mit ihren Freundinnen, die übrigens allesamt jünger sind als sie, in Hameln essen. „Am liebsten was mit Gemüse und Salat. Fleisch esse ich nicht so häufig“, berichtet Thea Bandowski. In den kommenden Jahren möchte die 100-Jährige „einfach so weitermachen wie bisher“. Ein klein wenig einschränken, will sie sich aber doch: Wenn A.R.A. in die Alte Feuerwache umzieht, gibt sie die Organisation ab: „Das mit dem Schließsystem dort muss ich nicht mehr verstehen.“ Aber zu den Veranstaltungen komme sie natürlich weiterhin.

„Prost“, sagt Thea Bandows- ki und stößt auf ihren Geburtstag mit einem Glas Sekt an. Heute wird sie 100 Jahre: „Dabei fühle ich mich gar nicht so alt“, sagt sie.kk



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt