weather-image

Stadt- und Landkreis-Vertreter stehen Rede und Antwort

Anwohner von Linsingen in Sorge vor Asbest

HAMELN. Sie haben die größte Baustelle der Stadt direkt vor der Nase und können Tag für Tag verfolgen, wie sich das Linsingen-Gelände wandelt – die Kasernengebäude weichen, langsam, Platz für Neues wird geschaffen. Das macht direkten Anwohnern auch Sorgen. Eine davon: Asbest.

veröffentlicht am 01.12.2019 um 19:03 Uhr

Vor den ehemaligen Kasernengebäuden liegen große Haufen Bauschutt. Der Abriss des Linsingen-Geländes läuft. Fotos: fn

Autor:

Birte Hansen-Höche und Karin Kellerer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt