weather-image
×

Anwaltshaus erhält als Arbeitgeber Förderpreis 2013

veröffentlicht am 02.04.2014 um 18:30 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (kk). „Inklusion hört nicht mit der Schulbildung auf.“ Für Andrea Gerstenberger und ihre Vorstandsmitglieder des Kuratoriums zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderung ist es selbstverständlich, dass Menschen mit einem Handicap in die Arbeitswelt integriert werden. Daher hat sich das Kuratorium entschieden, den Förderpreis Inklusion 2013 an einen Arbeitgeber zu verleihen, „der bereits dafür sorgt, dass Menschen mit einer Behinderung in das Arbeitsleben integriert werden: das Anwaltshaus.“ Gestern Abend nahmen Vertreter der Kanzlei die Auszeichnung in der Geschäftsstelle der Dewezet entgegen.  



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt