weather-image

Roadtrip im Geiste des Kinofilms "25km/h"

Anni auf Achse: Mit der Mofa einmal quer durch Deutschland

HAMELN/GROHNDE. Mit der Mofa einmal quer durch Deutschland: Die Schauspieler Bjarne Mädel und Lars Eidinger haben es 2018 in dem Road-Movie „25 km/h“ vorgemacht – und inspirierten damit einen Hamelner, es ihnen gleichzutun. Eine Abenteuergeschichte über Mofas und Freundschaft, Emotionen und Entschleunigung.

veröffentlicht am 12.01.2020 um 21:19 Uhr
aktualisiert am 15.01.2020 um 12:19 Uhr

Brüder im Geiste: Anni (li.) und Marco in „der Scheune“.Foto: pk
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt