weather-image
×

Musiker haben bis zum 15. November Zeit

Anmeldung für Jugend musiziert läuft

HAMELN. Deutschlands größter Musikwettbewerb für Kinder und Jugendliche geht in die neue Runde. Wer bei „Jugend musiziert“ mitmachen möchte, hat bis zum 15. November Gelegenheit, sich zu bewerben, teilt die Hamelner Wilhelm-Homeyer-Musikschule mit.

veröffentlicht am 22.09.2019 um 13:16 Uhr

Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen, die als Solistinnen und Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können auf einer öffentlichen Bühne und vor einer Jury zeigen möchten. „Jugend musiziert“ bietet dazu jedes Jahr wechselnde Solo- und Ensemblekategorien an, das Vorspielprogramm besteht aus Musik verschiedener Epochen. Je nach Alter und Kategorie dauert das Wettbewerbsvorspiel vor der Jury zwischen 6 und 30 Minuten.

Bewerben kann man sich für 2020 in den Solokategorien: Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) und Gitarre (Pop), sowie in den Ensemblekategorien: Bläser-Ensemble, Streicher-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik und Neue Musik. Über die Teilnahmebedingungen informiert die Wilhelm-Homeyer-Schule.

Der Anmeldeschluss ist am 15. November, der Wettbewerb selbst startet dann im Januar 2020 in mehr als 170 Regionen Deutschlands und Europas.

Der Regionalwettbewerb für die Landkreise Hameln-Pyrmont, Springe und Holzminden findet am Samstag, 25. Januar, statt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt