weather-image
16°
×

Zwischen Freude und Traurigkeit / Führung durch ein ehemaliges Zwangsarbeiterlager an der Kuhbrückenstraße

Angehörige ehemaliger Zwangsarbeiter besuchen Hameln

Hameln. „Ich empfinde große Freude, aber gleichzeitig auch große Traurigkeit“. Mit diesen Worten beschreibt Evgenia Ermolina die Rückkehr zu dem Ort, an dem ihr Leben begann, aber das von anderen endete. Sie besucht das heutige Werksgelände von Volvo in Hameln, auf dem zur Zeit des Nationalsozialismus die Metallwerke ...

veröffentlicht am 27.03.2019 um 17:24 Uhr

Jens-Thilo Nietsch

Autor

Volontär zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige