weather-image

Bahnstrecke links, Lindenallee rechts: Die Berliner Straße in Afferde

An den Gleisen entlang

Hameln. Ruhig ist sie, die Berliner Straße. Sie erscheint als das ganze Gegenteil ihrer Namensgeberin. Eine Allee ist sie außerdem, also zumindest eine halbe. Große Linden, die wie Dominosteine hintereinander stehen, säumen die breite Straße auf der Südseite. Andere Straßen mit Großstadtnamen kreuzen. Für ein bisschen Heimatgefühl reicht Timo Treichel das. Er ist vor einem Jahr vom aufgeregten Berlin in die Berliner Straße nach Afferde gezogen. „Ich habe mich total in Afferde verliebt“, sagt der 26-Jährige. In der Hauptstadt hat er ein Jahr lang vergebens eine Wohnung gesucht. Für seine Verlobte zog er nach Afferde. „Nach Berlin will ich nicht wieder zurück“, sagt er überzeugt. Zu laut, zu anonym, zu sehr Berlin. „Da kennt man höchstens den Nachnamen seiner Nachbarn, hier dagegen besuchen wir uns sogar im Haus gegenseitig.“ Dann rauchen sie zusammen eine oder er spielt mit den Kindern aus dem Erdgeschoss Fußball. Von den Flüchtlingen, die unten wohnen, lernt er gerade Arabisch. „Das Zwischenmenschliche wird hier sehr groß geschrieben“, sagt er. Treichel hat sich in das Kleinod verliebt, in die Ruhe, in das Vogelgezwitscher und ganz besonders in den königsblauen Nachthimmel. „In Berlin sieht man so gut wie nie die Sterne.“

veröffentlicht am 10.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:21 Uhr

270_008_7702964_hm205_nin_1004.jpg

Autor:

von Julia Rau


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt