weather-image
26°
×

Am 5. Juli geht es im Kino um den inneren Schweinehund

veröffentlicht am 03.07.2012 um 15:08 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (fh). Dr. Stefan Frädrich kann mit Tieren sprechen. Nun ja, eigentlich spricht er nur mit einem Tier – vor allem versteht es recht gut und durchschaut seine finsteren Motive: Die Rede ist von Günter, dem inneren Schweinehund.

Frädrich führt als Motivationscoach vor, wie sich der innere Schweinehund an die Leine nehmen lässt. Morgen Abend ist er im Rahmen der Dewezet-Vortragsreihe zu Gast im Hamelner Maxx-Kino.
 Der innere Schweinehund ist laut Frädrich zu mehr in der Lage, als man gemeinhin annehmen mag. Klar, er kann uns überzeugen, dass es leichter ist, vor dem Fernseher Chips zu futtern als durch den Wald zu joggen, das ahnten wir schon. Aber Günter kann noch viel mehr. Schließlich warnt er uns pflichtbewusst vor allem, was irgendwie neu, mutig oder anstrengend sein könnte: „Mach es so wie immer!“, „Unmöglich – gerade in heutigen Zeiten!“ und „Fang lieber erst morgen an!“ ruft er uns zu. Also bewerben wir uns gar nicht erst um den besseren Job, gehen lieber gar nicht erst in die neue Kneipe und machen sicherheitshalber einfach dass, was andere von uns erwarten – und Günter ist zufrieden.

Mehr über Günter, Frädrich und den Vortrag am 5. Juli, lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige