weather-image
27°
×

„Alte Feuerwache“ komplett vermietet

veröffentlicht am 12.08.2014 um 17:08 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (rom). Gut ein Jahr nach der Einweihung der „Alten Feuerwache“ hat die Hamelner Wohnungsbau-Gesellschaft (HWG) ein überaus positives Fazit gezogen. Sämtliche Wohnungen und Geschäftsräume seien derzeit vermietet, sagte Prokuristin Kathrin Zarbock am Dienstag auf Anfrage. „Die Mieter sind sehr zufrieden“, sagte sie, „und damit sind wir es auch.“

In der „Alten Feuerwache“ hat die HWG 30 Wohnungen und vier Gewerbeeinheiten eingerichtet. Das Areal galt lange Zeit als ein Sorgenkind der Stadt. Mit der Einweihung öffneten sich damals offiziell die Türen zum größten, einzelnen Bauvorhaben in der Altstadt, einem der herausragendsten Wohnprojekte der Region. Für rund eine halbe Million Euro hatte die HWG das Gelände von der Stadt gekauft, knapp sechs Millionen kostete die neue „Alte Feuerwache“ insgesamt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige