weather-image
23°
×

Unbekannte greifen zur Säge / Nicht der erste Vorfall

Ahorn fast gefällt – Baumfrevel in Afferde

AFFERDE. „Mein Freund, der Baum, ist tot.“ Dieses in einem Lied besungene Schicksal kann im schlimmsten Fall bald auf einen Ahornbaum zutreffen. Noch lebt der Baum. Doch ob die Pflanze überhaupt zu retten ist, wissen selbst Fachleute nicht genau. Unbekannte haben in Afferde den Stamm eines Feldahorns angesägt und ...

veröffentlicht am 27.02.2018 um 17:22 Uhr
aktualisiert am 27.02.2018 um 19:50 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige