weather-image

Fair gehandelte Produkte in allen Ratssitzungen – dafür soll Stadt ein Siegel bekommen

Abwarten und Fairtrade-Kaffee trinken

Hameln. Im Büro des Oberbürgermeisters und bei allen Rats- und Ausschusssitzungen soll künftig nur noch Fairtrade-Kaffee ausgeschenkt werden. Wenn, unter anderem, dieses Kriterium erfüllt ist, darf Hameln bald den Titel „Fairtrade-Town“ tragen.

veröffentlicht am 03.03.2016 um 18:31 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:36 Uhr

270_008_7842542_hm_coffee_pixabay_0403.jpg
Wiebke Kanz

Autor

Wiebke  Kanz Reporterin (in Elternzeit) zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt