weather-image
21°
×

Abschied von der schiefen Ampel

veröffentlicht am 18.10.2012 um 14:53 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (tk). Die schiefe Ampel vis-à-vis der Rattenfängerhalle hatte es innerhalb kürzester Zeit zu lokaler Prominenz geschafft. In einer eigenen Facebook-Gruppe wurde heiß über das Schicksal des „stählernen Ufallopfers“  diskutiert. Das hat nun ein Ende, die Stadt hat die Ampel abgebaut.

Zurzeit regelt eine provisorische Ampel den Verkehr. In der Facebook-Gruppe „Rettet die schiefe Ampel von Hameln“ wird das Scheiden des schiefen Pfahls betrauert. Userin Dominique Eileen Fajs schreibt: „Große Trauer breitet sich in Hameln aus. R.I.P. schiefe Ampel von Hameln. Du wirst immer in unseren Herzen weiterleben. Wer weiß, vielleicht wird deine Nachfolgerin auch von jemandem angefahren..“

mehr dazu in unserer Printausgabe.

 

 

 


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige