weather-image

Die WGH investiert an der Heinestraße in den Nachwuchs

Abriss schafft Platz für den Bau einer neuen Kindertagesstätte

Hameln (ni). Der Abrissbagger schafft an der Heinestraße Platz für Neues. Er macht das Gebäude der ehemaligen Kommunalen Datenverarbeitungszentrale Südwest-Niedersachsen (KDSW) platt, damit die Wohnungsgenossenschaft Hameln (WGH) auf dem Gelände eine Kindertagesstätte bauen kann.

veröffentlicht am 06.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 03:41 Uhr

Der Bagger frisst sich durch das alte KDSW-Gebäude. Foto: Dana


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt