weather-image
28°

Neue Auflage der Verwaltung / Organisatoren einigen sich auf Strecke um die Stadt

Abiturienten ziehen nicht von Schule zu Schule

Hameln (ch). Es ist eines der vielen und doch heiligen Rituale, mit denen die Hamelner Abiturienten ihren Abschluss feiern – der Abiumzug. Doch ebenso Tradition wie der Umzug selbst ist der Ärger von Anwohnern und Offiziellen, den es jedes Jahr rund um die Feier gibt. Weil einige Schüler vielleicht zu viel trinken, jüngere Schüler sich nicht um das Mitgeh-Verbot scheren, auf den Schulhöfen und Bürgersteigen Farbkleckse und die eine oder andere zerbrochene Flasche zurückbleiben. Das hat Konsequenzen: Die Änderung des Streckenverlaufs ist bereits beschlossene Sache, weitere Einschränkungen drohen.

veröffentlicht am 15.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 04:41 Uhr

270_008_5566853_hm204_1506.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?