weather-image
×

Abi-Party im XXL-Format

veröffentlicht am 23.05.2011 um 12:16 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (red). Groß, größer – am größten: Die diesjährige Abi-Party kommt im XXL-Format. Dass der doppelte Abiturjahrgang schon so einige Kapazitäten sprengt, ist bekannt. Für die Abiturienten heißt es aber auch, dass die traditionelle Abi-Party auf dem Tönebön-Platz sehr viel größer wird als in den Vorjahren – nämlich so groß, wie nie zuvor.

Joshua Schulter, Verantwortlicher Abiturient der Elisabeth-Selbert-Schule, und Tobias Fuhrmann vom Wirtschaftsgymnasium, die nur einen Teil des Organisationsteams der Abi-Party darstellen, sehen der geplanten Großveranstaltung jedoch gelassen entgegen: „Die Aufgaben wurden unter den fünf Hamelner Gymnasien verteilt und jeder Jahrgang trägt zum Erfolg bei“, erzählen die beiden. Wie viel Planung und Kopfzerbrechen hinter einer solchen Veranstaltung steckt, erfahren Joshua und Tobias aber zum ersten Mal. Es geht eben nicht allein um die Bühne mit den Bands. Absprachen mit Polizei und Ordnungsamt, die schon vor Monaten getroffen wurden, müssen eingehalten werden. Mobile Toiletten, Absperrzäune, Imbisswagen – an alles muss gedacht werden. Auch die Personalplanung für Kassen und Einlasskontrollen haben die Schulvertreter fest im Blick. Die Polizei wird auch diesmal die Abi-Party – ergänzend zum Sicherheitsdienst, der auch an Personal aufstockt – begleiten. Die medizinische Versorgung für Feierwütige, die zu tief in die Flasche schauen, leistet wieder Reinhold Klostermann mit seinem Team.

In den verbleibenden Tagen sollen nun noch die restlichen Vorverkaufskarten, die in den Schulen sowie in der „Pinte“ erhältlich sind, unter die Leute kommen. „Alles ist dafür vorbereitet, dass am 27. Mai die wohl größte Abi-Party mit mehr als 2500 Gästen, achttausend Litern Bier, zweitausend Litern Sekt und tausend Litern Sangria über die Bühne gehen kann“, so die Organisatoren. Übrigens: „Nicht nur die Abiturienten freuen sich auf die Reisen-Fete, sondern auch viele ehemalige Abiturienten sowie Schüler anderer Schulformen“, wissen Joshua und Tobi. Der wird an dem Abend neben vielen Schul-Bands auch als DJ einheizen.

Die Karte kostet 11 Euro im Vorverkauf und 13 Euro an der Abendkasse. Los geht die XXL-Party um 20 Uhr. Der Einlass ist ab 16 Jahre.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt