weather-image

Drei große Tanzflächen verwandeln Stadt-Galerie in Disco / Über 1000 Gäste bei Party im ECE-Center

Abgetanzt – vom Rausch der wummernden Bässe

Hameln (hx). Einkaufen war an diesem Abend in der Stadt-Galerie nicht angesagt. Eigentlich war alles umgekehrt – dunkle Läden und mit Discolicht erhellte Flure. Und statt Kaufrausch der Rausch der wummernden Bässe und harten Beats aus den Lautsprechern der drei Tanzflächen mit verschiedenen DJs, wie beispielsweise DJ Dan Maxam, DJ Beatz oder DJ Alpha. Die Nacht der Nächte lieferte neben Hits der 70er, 80er und 90er Jahre, House, Charts, Rock & Pop, R’n’B und Discofox auch Schlager – der vielfältige Musik-Mix war perfekt. Das Schlendern von Raum zu Raum war für viele der weit über 1000 Gäste Programm, denn die drei großen Tanzflächen verwandelten die Stadt-Galerie Hameln in dieser Nacht in die größte Disco der Region. Vor allem rund um die im Untergeschoss gelegene Tanzfläche von DJ Alpha war teilweise kaum ein Durchkommen. Ausnahmekünstler wie Alex Padva als der beste Discoviolinist Deutschlands auf einer extra angefertigten Disco-Violine, Rolf Hartung mit seinem Live Saxofon aber auch attraktive Tänzerinnen und andere Performer sorgten rund um die untere Tanzfläche für beste Party-Stimmung. Es war nicht nur der Abend der jüngeren Generation, auch viele Ü40 oder Ü50 waren unter den Gästen.

veröffentlicht am 29.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 07:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt