weather-image
18°
×

Von Mittwoch bis Samstag sieben Veranstaltungen

Ab Mittwoch heißt es „Kultur im Auto“

HAMELN. So allmählich kommt wieder Schwung in die heimische Kultur- und Vergnügunsszene. Nachdem das Dewezet-Autokino den Parkplatz des BHW als Ort des Feierns in diesem Jahr schon einweihen konnte, wird ab Mittwoch (10. Juni) das nächste Fest auf dem Gelände gefeiert. Beim Festival „Kultur im Auto“ werden sechs Bands und ein Puppenspieler auftreten, transportiert über UKW-Frequenz ins Autoradio.

veröffentlicht am 05.06.2020 um 17:00 Uhr
aktualisiert am 05.06.2020 um 20:00 Uhr

Jens-Thilo Nietsch

Autor

Volontär zur Autorenseite

Integriert in das Festival ist auch die Reihe „Schlägermusik“, die somit, nach der Absage durch die Corona-Pandemie, zumindest in Teilen doch stattfinden kann. Im Rahmen der Reihe werden auftreten Carlini, Dodo Leo und Martin mit Folkmusik am Donnerstag um 20 Uhr, der Multiinstrumentalist Wally am Freitag um 22 Uhr und der Sänger Cris Cosmo am Samstag, ebenfalls um 22 Uhr. Der Eintritt für die drei Konzerte kostet jeweils 10 Euro pro Auto mit zwei Personen.

Dass man es doch noch geschafft hat, wenn auch in ungewohnter Form, die „Schlägermusik“ mit drei Konzerten zu platzieren, darüber freut sich Ute Fehn vom Landschaftsverband, die die Reihe organisiert, „wahnsinnig“. Wir sind sehr froh, dass wir mit dabei sind. Es ist auch wichtig, dass wir die Künstler unterstützen, die sonst nur noch wenige Möglichkeiten haben aufzutreten“, so Fehn. Im nächsten Jahr soll die Sommerkonzertreihe dann wie üblich am Münsterkirchhof stattfinden, so Fehn weiter.

Den Auftakt zu „Kultur im Auto“ macht am Mittwoch das „Rudelsingen“ mit dem Team um David Rauterberg, das sich nach eigenen Angaben etwas ganz Besonderes hat einfallen lassen: „Das Rudelsingen lebt von der Vielzahl der Stimmen! Diesen herzerwärmenden Choreffekt wollen wir in eine digitale Form bringen. Mit unserem neuen Song-Editor kann man seine eigene live gesungene Version der 16 vorbereitenden Klassiker in den großen Chor einsingen. Das geht denkbar einfach: Titel auswählen, Kopfhörer mit Mikrofon aufsetzen und nach Herzenslust losschmettern“, so Rauterberg. Beginn des Rudelsingens ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 32 Euro pro Auto mit zwei Personen.

Weitere Veranstaltungen gibt es am Freitag mit der Band „Maybebop“ um 19.30 Uhr (Eintritt 69 Euro pro Auto mit zwei Personen), am Samstag tritt die Band „88 Miles“ ebenfalls um 19.30 Uhr auf (Eintritt 35 Euro pro Auto mit zwei Personen) und am Samstag tritt der Puppenspieler Michael Hatzius um 20 Uhr auf (Eintritt 52 Euro pro Auto mit zwei Personen).

Tickets gibt es unter www.dewezet.de/kulturimauto. Für alle Veranstaltungen von „Kultur im Auto“ müssen wichtige Hinweise beachtet werden. Die Teilnahme ist ausschließlich mit einem Auto möglich, alle Insassen sollen unbedingt Lichtbildausweise dabei haben.

Die Einfahrt auf das Gelände erfolgt nur mit Online-/Print@Home-Tickets, die vor Ort durch die geschlossenen Autofenster gescannt werden. Die Bezahlung ist nur bargeldlos möglich, Speisen und Getränke werden vor Ort nicht verkauft.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt