weather-image
16°
×

Seifenkistenrennen im Hottenbergsfeld

Ab in die Kiste: „Fliesen Flitzer“ rasen zum Sieg

HAMELN. Strahlender Sonnenschein und jede Menge Spaß am Lenker: Zum zweiten Mal fand das Seifenkistenrennen auf der Carl-Wilhelm-Niemeyer-Straße statt. Mit zahlreichen Teilnehmern rasten die Kisten über die Strecke. Ob bei den „Kids und Teens“, der „Speed Class“, der „Coolsten Kiste“ oder dem „Firmen Cup“ – jeder ab 8 Jahren konnte mitmachen.

veröffentlicht am 09.09.2021 um 07:00 Uhr

Durch die 3-G-Regelung durften auch viele Zuschauer die Veranstaltung bei strahlendem Sonnenschein genießen. Vier Kategorien, vier Gewinner. Das Rennen der „Kids und Teens“-Starter machte Mia Foltyn von den „Fliesen Flitzern“. Wahrhaftig flitzten sie den anderen Teilnehmern davon, denn auch in der „Speed Class“ sowie dem „Firmen Cup“ holten sie sich den Sieg. Allerdings wurde auch an Kreativität nicht gespart – wer also nicht in Lichtgeschwindigkeit das Ziel erreichte, konnte sich durch fetzige Kostüme und eine originelle Seifenkiste unter Beweis stellen. Am Ende krönte man die „Mystery Machine“ von Fairyvent zur „Coolsten Kiste“. Echte Team-Arbeit war bei den Rennen gefragt und so nahmen alle Teilnehmer ohne Pokal aber definitiv die Gewissheit mit nach Hause, sich auf ihr Team verlassen zu können. Privatpersonen sowie viele Unternehmen waren an dem Rennen beteiligt. „Wir werden nächstes Jahr richtig aufrüsten“, so Frank Danger von Reifen-Danger. lm

Die drei Platzierungen der „Coolsten Kiste“.Foto: Cardoso


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige