weather-image
20°
×

Kann ein spezialisiertes Hotenangebot den Trend stoppen?

Übernachtungen im Sinkflug - Gutachten gibt Empfehlungen

veröffentlicht am 11.03.2015 um 17:43 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (jmr). Die Übernachtungszahlen in Hameln befinden sich im Sinkflug. Kann ein spezialisiertes Hotelangebot diesen Negativtrend stoppen? Um Frage zur Entwicklung zu klären, hatte die Hameln Marketing und Tourismus GmbH eine Hotel-Analyse in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse liegen nun vor, werden aber ausschließlich hinter verschlossener Tür behandelt. Nur so viel verrät HMT-Geschäftsführer Harald Wanger, die Zielgruppenausrichtung und eine klare Positionierung im Hotelmarkt werden entscheidender. Die HMT will in nächster Zeit mit den Hoteliers sprechen. Das hatten diese allerdings schon vor der Hotelbedarfsanalyse intensiv gefordert. „Da wurde der zweite Schritt vor dem ersten gemacht“, kritisieren sie.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige