weather-image
20°
×

Hamelner Stadtmanager zeigt sich trotz Internet-Konkurrenz optimistisch

Über die Vorteile des stationären Handels

veröffentlicht am 06.10.2014 um 13:32 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (geö). Der stationäre Handel in Hameln steht gut da. Diese Ansicht vertritt Stadtmanager Dennis Andres im Interview. Die Konkurrenz aus dem Internet nimmt er zwar ernst, betont jedoch Einkaufserlebnisse und Erinnerungswert als die Vorteile des Einkaufens vor Ort. Um zu bestehen, müsse sich der stationäre Handel zuallererst auf seine traditionellen Stärken besinnen und es schaffen, Geschäft und Internet zu verbinden, so Andres: "Das Internet bietet eine zusätzliche Infrastruktur um näher am Kunden sein." Auch einen Online-Shop lokaler Anbieter sieht er als Möglichkeit. Allerdings sei er noch nicht überzeugt, ob ein solcher "gemeinschaftlicher lebendiger Online-Marktplatz für Hameln" realisierbar ist.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige