weather-image
×

Ölspuren im Schnee

veröffentlicht am 17.01.2013 um 15:23 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln (ube). Gleich zweimal musste die Hamelner Feuerwehr am Donnerstag ausrücken, um ausgelaufenes Öl unschädlich zu machen: Bei einem Glätte-Unfall in Halvestorf waren offenbar die Ölwanne und der Kühlflüssigkeitsbehälter eines Fahrzeugs aufgerissen; und zwischen Ostertorwall und Kaiserstraße hatte ein Schneeräumfahrzeug 30 bis 40 Liter Bio-Hydrauliköl verloren und eine mehrere hundert Meter lange Ölspur gezogen.

Zweimal musste die Feuerwehr ausrücken, um Ölspuren zu beseitigen. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt