weather-image
18°
Führungen durch die Wasserkraftanlage

Öko-Strom aus der Weser

Hameln. Rund 12 Millionen Kilowattstunden Strom gewinnen die Stadtwerke umweltfreundlich aus ihren drei Wasserkraftanlagen an der Weser. Eine interessante Zahl – und immerhin rund fünf Prozent des Jahresstrombedarfs in Hameln. Zum Energietreff-Termin „Öko-Strom aus der Weser für Hameln“ dürfen Interessierte jetzt genauer hinter die Kulissen blicken: Bei einer Führung durch die Wasserkraftanlage auf dem Werder können interessierte Besucher am kommenden Donnerstag, 6. Juni, um jeweils 17 und 18 Uhr in Erfahrung bringen, wie aus Wasser Strom produziert wird.

veröffentlicht am 04.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 21:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dabei wird Elektromeister Thomas Kilian unter anderem die Einspeisung der erzeugten Energie in das Leitungsnetz der Stadtwerke erläutern und Fragen beantworten.

Treffpunkt für die Teilnehmer der besonderen Führung ist vor Ort direkt an der Pfortmühle, Sudetenstraße 1.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Um Anmeldung unter der Telefonnummer 05151/788- 153 oder per E-Mail an alb-recht@gws.de wird gebeten. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare