weather-image

Ökologischer Fußabdruck

Hameln. „Fair Future – der ökologische Fußabdruck“, unter diesem Titel findet am morgigen Freitag, 7. Februar, von 9.45 bis 11.15 Uhr eine Podiumsdiskussion im Forum der Handelslehranstalt statt. Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland, gehört zu den Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Fachinstitutionen, die rund um das Thema debattieren werden. Schüler des 12. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums sowie der Fachoberschule der HLA haben sich im Vorfeld mit dem Thema auseinandergesetzt. Neben einer multimedialen Veranstaltung unter Federführung des Veranstalters Multivision e.V., der von Oxfam Deutschland und dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie unterstützt wird, stand auch eine Projektwoche auf dem Programm. Schwerpunkte bildeten eine vergleichende Analyse des ökologischen Fußabdrucks verschiedener Länder, die Überprüfung des eigenen Konsumverhaltens am Beispiel Kleidungskauf und die Recherche nach Reduzierungsmöglichkeiten des ökologischen Fußabdrucks der HLA.red

veröffentlicht am 06.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt