weather-image
×

Explosionen so heftig wie Erdbeben

75 Jahre: Zeitzeuge erinnert sich an Angriffe auf Dresden

HAMELN/DRESDEN. Auf den Tag genau vor 75 Jahren begann am 13. Februar 1945 die Bombardierung der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Bis zum 15. Februar warfen britische und amerikanische Bomber mehrere Tausend Tonnen Spreng- und Brandbomben auf Dresden ab. Tausende Menschen kamen bei den Angriffen auf die Großstadt ums Leben. Ein Zeitzeuge, er war damals drei Jahre alt, hat mit unserer Zeitung über seine Erinnerungen gesprochen.

veröffentlicht am 13.02.2020 um 08:00 Uhr

Maximilian Wehner

Autor

Maximilian Wehner Volontär zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt