weather-image

Von Geburtstagen im Schaltjahr und wie der 29. Februar die Menschen noch beeinflusst

56 Jahre alt - und doch erst 14

Hameln. Harry Grote freut sich auf 2016. Denn für den Hamelner bietet das Jahr etwas Besonderes, das ist schon jetzt absehbar: Zum 14. Mal kann er dann an seinem Geburtstag feiern – dabei wird er schon 56! 2016 ist ein Schaltjahr und bietet damit – wie alle vier Jahre – einen 29. Februar. Damit dürfte auch die Spannung bei allen werdenden Eltern groß sein, deren Baby in etwa zwei Monaten den errechneten Geburtstermin hat. Die Frage ist nur: Sollen sie ihrem Kind den Schalttag als skurriles Geburtsdatum wünschen, nach dem Motto: „So etwas haben nur wenige“? Oder lebt es sich mit einem „normalen“ Geburtstag besser?

veröffentlicht am 30.12.2015 um 19:21 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:21 Uhr

270_008_7815816_Harry_Grote.jpg

Autor:

Marc Fisser und FRank Neitz


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt