weather-image
30°
Auf Achse

40-Tonnen-Lastzug beladen – Hilfsgütertransport unterwegs nach Bulgarien

HAMELN. Die Hilfe aus Hameln-Pyrmont ist auf Achse. Ein mit Weihnachtspäckchen und Hilfsgütern für Krankenhäuser, Pflegeheime und gehbehinderte Senioren beladener 40-Tonnen-Lastzug ist auf dem Weg zu notleidenden Kindern auf dem Balkan. Er wird am späten Mittwochabend in der bulgarischen Stadt Pazardzik erwartet.

veröffentlicht am 03.12.2017 um 14:21 Uhr
aktualisiert am 04.12.2017 um 17:09 Uhr

270_0900_72132_hm111_0412.jpg

Autor:

ROLAND SONNTAG
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

HAMELN. Die Hilfe aus Hameln-Pyrmont ist auf Achse. Ein mit bunten Weihnachtspäckchen und Hilfsgütern für Krankenhäuser, Pflegeheime und gehbehinderte Senioren beladener 40-Tonnen-Lastzug ist seit Samstag auf dem Weg zu notleidenden Kindern auf dem Balkan. Er startete um 15 Uhr in Hameln, wird am späten Mittwochabend in der bulgarischen Stadt Pazardzik erwartet. In einer Gemeinschaftsaktion haben Feuerwehrleute, THW-Helfer, Mitglieder von Interhelp und Rotary sowie Häftlinge der Jugendanstalt Hameln die Paletten an der Stubenstraße verladen. Eine Delegation der Rotary Clubs aus Hameln, Bad Pyrmont und Holzminden wird am Donnerstag auf eigene Kosten zu den Kindern reisen. So werde garantiert, dass die Spenden die Bedürftigen erreichen“, sagt Ulrich Behmann, Interhelp-Vorsitzender und Rotary-Vorstandsmitglied, der den Transport gemeinsam mit Bistra Petkovska, der Bulgarien-Koordinatorin der heimischen Hilfsorganisation, organisiert hat. Rotary-Präsident Dr. Detlev Kasprowski freut sich, dass auch in diesem Jahr so viele große und kleine Hände Pakete gepackt haben. Die Wäscherei Schaper hat eine große Menge Arbeitskleidung für Ärzte und Krankenschwestern, ein Pflegeheim aus Bad Münder Rollatoren, Rollstühle, ein Spezialbett und einen Stehapparat beigesteuert. Der Hamelner Past President Rüdiger Jackson kann es gar nicht erwarten, in die leuchtenden Kinderaugen zu schauen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare