weather-image
34°
×

Public Viewing, Autokorso und Sitzblockade: Tausende feiern in Hameln den Sieg der deutschen Elf

4:0! Hupen, tröten, singen – und weinen vor Freude

veröffentlicht am 16.06.2014 um 22:46 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (ube). Nach dem Schlusspfiff wollten viele nur noch das: hupen, tröten, pfeifen und jubeln. Ihre Helden heißen Thomas Müller und Mats Hummels – 4:0 gegen Portugal – wer hätte das gedacht? Die Rattenfängerhalle kochte über: Mehr als 2500 Fußball-Freunde waren zum Public Viewing gekommen. Tolle Stimmung auch beim Open Air im Biergarten auf dem Werder: dort feierten über 1000 Zuschauer den Sieg der deutschen Elf. Danach pilgerten Menschenmassen zur Deisterstraße. Sie ist zur Fan-Meile geworden. Jubel, Trubel, Heiterkeit. Erst gab’s einen Autokorso mit 200 Fahrzeugen, dann eine friedliche Sitzblockade. 1000 Fans sangen, hüpften oder lagen sich in den Armen Es war zwar nur 15 Grad warm, aber den Hamelnern – viele trugen Trikots - war warm ums Herz. Bilder vom Public Viewing, einen Videofilm und weitere lokale WM-Impressionen finden Sie hier auf www.dewezet.de

Autokorso auf der Deisterstraße

21 Bilder
Quelle: ube

Public Viewing auf dem Werder

22 Bilder
Quelle: Dana

Public Viewing in der Rattenfängerhalle

22 Bilder
Quelle: Dana
Autokorso und Hubkonzert - 200 Fahrzeuge rollen durch Hameln. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige