weather-image
25°
Stadt legt Ergebnis einer Zählung vor

30 Prozent mehr Radler in Hameln

Hameln. Immer mehr Hamelner steigen aufs Rad. Das ist das Ergebnis einer Zählung, die die Verwaltung in Auftrag gegeben hat. Danach hat der Radverkehr seit 2010 um 30 Prozent zugenommen. Erster Stadtrat Hermann Aden bewertet das Ergebnis positiv: „Unsere Anstrengungen, mehr für Fahrradfahrer zu tun, beginnen sich auszuzahlen.“Vorspann

veröffentlicht am 01.07.2017 um 09:17 Uhr

Fahrradfahren_2
Mitte Mai hatten Mitarbeiter eines Fachbüros an verschiedenen Zählpunkten im Stadtgebiet ermittelt, wie viele Radfahrer jeweils unterwegs sind. Ein Schwerpunkt: die Innenstadt als Hauptziel vieler Fahrradfahrer. Auch Querungspunkte wurden bei der Zählung besonders berücksichtigt.

Dass sich die Zahl der Radfahrer so positiv entwickelt hat, führt die Verwaltung auch auf einen Bewusstseinswandel in der Bevölkerung zurück. „Immer mehr Menschen erkennen, dass das Fahrrad auf kurzen Strecken allen anderen Verkehrsmitteln hinsichtlich Fahrzeit, anfallender Kosten und direkter Erreichbarkeit vieler Ziele überlegen ist“, heißt es aus dem Rathaus.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare