weather-image

Hamelner Polizei beteiligt sich an EU-weiter Drogen- und Alkoholkontrolle

226 Autofahrer gestoppt

Hameln. Im Kampf gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr haben sich Polizisten der Inspektion Hameln/Holzminden am Donnerstag und am Freitag an einer länderübergreifenden Schwerpunktaktion im sogenannten TisPol-Verbund beteiligt. TisPol steht für Traffic Information System Police. Es handelt sich um eine Nicht-Regierungsorganisation, hervorgegangen aus einem Zusammenschluss von Verkehrspolizeien der Mitgliedsländer der Europäischen Union mit Hauptsitz in London.

veröffentlicht am 11.12.2015 um 18:02 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:07 Uhr

270_008_7808157_hm301_Polizei_1212.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt