weather-image
27°
×

20-Jähriger "Am Posthof" angefahren - Fahrerflucht

veröffentlicht am 29.07.2015 um 17:12 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln (red). „Am Posthof“ ist am Dienstag gegen 17.20 Uhr ein Fußgänger von einem VW Passat erfasst. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, setzte der unbekannte Fahrer des Pkw seine Fahrt fort.  Nach Angaben des Fußgängers, einem 20-jährigen Mann aus Hameln, überquerte er auf Höhe der Apotheke die Straße, als ein grauer Passat mit weißer Motorhaube und Hamelner Kennzeichen herangefahren kam und ihn an der Hüfte erfasst. Der 20-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei leicht. Der auffällige VW Passat fuhr über die Baustraße davon. Hinweise zum Vorfall oder zum gesuchten Fahrzeug nimmt die Polizei Hameln unter Tel. 05151/933-222 entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige