weather-image
24°

Landesschulbehörde genehmigt gymnasiale Oberstufe für die IGS

2020 die erste Abiparty

HAMELN. Jahrelang hat die Integrierte Gesamtschule Hameln (IGS) darauf hingearbeitet, nun ist es amtlich: Ab dem Schuljahr 2017/18 können Schüler die gymnasiale Oberstufe besuchen und ihr Abitur machen. Diese Nachricht der Landesschulbehörde hat jetzt die Stadt Hameln erhalten.

veröffentlicht am 19.01.2017 um 15:31 Uhr

Ab dem Schuljahr 2017/18 können Schüler die gymnasiale Oberstufe besuchen und ihr Abitur machen.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Für den Schulstandort Hameln ist dies ein großer Schritt nach vorn“, freut sich Stadträtin Martina Kurth-Harms. Damit ist klar, dass der erste Jahrgang im Jahr 2020 an der IGS sein Abitur ablegen kann.

„Wir sind froh, künftig auch eine gymnasiale Oberstufe anbieten zu können“, sagt Schulleiterin Gudrun Kruppe. „Damit haben wir ein entscheidendes Ziel erreicht.“ Schülerinnen und Schüler hätten nun neben den allgemeinbildenden und berufsbildenden Gymnasien eine weitere Wahlmöglichkeit, das Abitur zu erreichen. An der IGS Hameln sollen in der Oberstufe (Sekundarstufe II) so genannte Profilklassen eingerichtet werden. Die Schüler können sich als Schwerpunkte Naturwissenschaften, Sprachen oder Gesellschaft aussuchen. Die Sekundarstufe II umfasst die Jahrgänge 11 bis 13, ist dreizügig geplant und umfasst mindestens 54 Schüler.

An der gymnasialen Oberstufe können sich alle diejenigen anmelden, die den Erweiterten Sekundar-I-Abschluss erworben haben. Auch Schüler, die wegen der Umstellung der Schulzeit von 12 auf 13 Jahre kein Abitur im Jahr 2020 an ihrem allgemeinbildenden Gymnasium ablegen können, haben die Möglichkeit, sich an der IGS für dieOberstufe einzuschreiben.

Die Anmeldung an der IGS für die gymnasiale Oberstufe ist vom 1. Februar bis zum 20. Februar zu den Öffnungszeiten der Schule möglich. Weitere Informationen gibt es auf der Schulhomepage (www.igshameln.de).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?