weather-image
12°
×

20 Künstler stellen in den Palmenhäusern aus

veröffentlicht am 30.05.2012 um 15:05 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Bad Pyrmont (red). Über 20 Künstler aus Bad Pyrmont, Lügde und den Pyrmonter Partnerstädten Heemstede und Bad Freienwalde stellen an diesem Wochenende in den Palmenhäusern des Staatsbades ihre Werke aus. Die Ausstellung trägt den Titel „Brücken schlagen“.
Bereits in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts haben Künstlergruppen ihre Gemälde in den Palmenhäusern präsentiert, etwa die Werke der berühmten Worpsweder Künstler. Die Arbeitsgemeinschaft Pyrmonter und Lügder Künstler will eine Brücke zu dieser Tradition schaffen und sie fortführen. Initiator der Ausstellung ist der Städtepartnerschaftsverein, der damit einen Brückenschlag nach Europa schaffen möchte. In Bad Pyrmonts Partnerstädten Anzio, Bad Freienwalde und Heemstede hat es bereits gemeinsame Ausstellungen gegeben. Fast alle Künstler werden anwesend sein. Begleitend zur Ausstellung gibt es ein kleines Kulturprogramm, Getränke und kleine Speisen.
Öffnungszeiten: Freitag: 19 bis 24 Uhr, Samstag 11 bis 21 Uhr und Sonntag 11 bis 18 Uhr. Die Vernissage findet morgen um 19 Uhr statt (Einlass ab 18 Uhr). Der Eintritt ist an allen Tagen frei.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt