weather-image

Hamelner Feuerwehr rückt am Sonntag alle 24 Minuten aus

18 Einsätze in acht Stunden – „Gehört das zum Programm?“

Hameln. „Sagen Sie mal, gehört das zum Programm?“, wurde Thomas Blencke, Alterspräsident der Feuerwehr Hameln, gestern beim Tag der Feuerwehr von einem Besucher gefragt. „Nein“, antwortete der ehemalige Stadtbrandmeister. „Das sind echte Einsätze.“ Zwischen 7 Uhr und 14.20 Uhr wurden ehren- und hauptamtliche Kräfte 18-mal alarmiert. Stets waren die Frauen und Männer nur Sekunden später – meist mit Blaulicht und Sirene – auf der Straße. 13-mal rückten die beiden Rettungswagen der Feuerwehr zu Notfällen aus, aber es gab auch andere Alarme.

veröffentlicht am 08.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 18.01.2017 um 09:22 Uhr

270_008_7418337_hm107_0809.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt