weather-image
17°

Schlittschuhspaß ist vorbei: Bahn im Bürgergarten wird abgebaut / Gibt es eine Wiederholung?

16 500 Besucher aufs Glatteis geführt

Hameln. Irgendwie war es doch ein eisiger Winter – zumindest im Bürgergarten. Das Eisvergnügen ist aber erst mal beendet. Und die Stadtwerke Hameln, als einer der Hauptsponsoren, ziehen eine positive Bilanz: 16 500 Besucher haben vom 23. Januar bis 16. Februar, an 25 Tagen, auf 1000 Quadratmetern ihre Runden gedreht oder waren beim Eisstockschießen erfolgreich. Auch wenn vor zwei Jahren, zum letzten Eisvergnügen, noch 18 000 Besucher gekommen waren, verzeichnen die Veranstalter diese Saison einen Rekord: „Mit 1200 Eisläufern und zahlreichen Zuschauern war Sonntag, der 2. Februar, der bisher stärkste Besuchertag der vergangenen Jahre“, so das Fazit der Stadtwerke.

veröffentlicht am 18.02.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_6944638_poli103_1702.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt