weather-image
23°

15-Jähriger verletzt

Hameln. Auf der von Kreuzung Gröninger Straße und Waterloostraße hat sich ein Unfall ereignet, bei dem ein 15-Jähriger verletzt wurde. Die Polizei sucht den Autofahrer, der angehalten und nach dem Jungen gesehen hatte. Da der Schüler keine Schmerzen verspürte und zunächst kein Schaden am Rad zu entdecken war, wurden keine Personalien ausgetauscht. Erst später sei bei dem Jungen eine Verletzung festgestellt worden. Das Mountainbike sei beschädigt, heißt es. Der Jugendliche war am Montag gegen 7.45 Uhr auf der Gröninger Straße Richtung Erichstraße unterwegs. An der Kreuzung Waterloostraße kam ihm ein Auto entgegen, dessen Fahrer direkt vor ihm angeblich ohne zu blinken nach links abbog. Es kam zur Kollision. Der Unfall wurde erst nachträglich bei der Polizei angezeigt. Bei dem Auto soll es sich um einen schwarzen oder dunkelgrünen Kombi handeln. Der Fahrer ist 40 bis 50 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Er spricht Deutsch, hat einen Oberlippenbart und braunes zurückweichendes Haar. Hinweise unter 05151/ 933-222 an die Polizei. ube

veröffentlicht am 18.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?