weather-image
14°

Schätze des Museums kehren in die Innenstadt zurück / Möbel kommen als Letztes an die Reihe

„1.0.7.-03“ heißt der Code für eine Kostbarkeit

Hameln (ni). Umzug der anderen Art: Die Packer in der unscheinbaren Lagerhalle am Rande der Stadt tragen weiße Handschuhe. Das Seidenpapier auf dem großen Tisch vor ihnen ist säurefrei; die auf Rollen gewickelte Luftpolsterfolie und die Schaumgummimatten, die an der Wand lehnen, enthalten keine Weichmacher. Und jedes Stück, das durch die großen Männerhände wandert, ist nicht nur nummeriert, inventarisiert und auf einer langen Liste notiert, sondern wird auch so behutsam angefasst, als sei es aus dünn geschliffenem Glas. Die Schätze des Hamelner Museums kehren in die Innenstadt zurück.

veröffentlicht am 05.10.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 22:21 Uhr

Vorsichtig ist der Lüster in der Kiste aufgehängt – untendrunter ist Vließ verlegt. Fotos: Wal


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt