weather-image
10°
×

104 Bäume auf Friedhöfen müssen gefällt werden

veröffentlicht am 10.01.2014 um 15:14 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (red). Wer in diesen tagen auf dem Friedhof Wehl in Hameln unterwegs ist, der dürfte sich über die vielen unterschiedlichen Markierungen, die auf den Bäumen zu sehen sind, wundern. Zunächst die Entwarnung seitens der Verwaltung: Nicht alle Bäume, die eine Markierung tragen, müssen auch gefällt werden. Teilweise zeigen die Markierungen lediglich notwendige Pflegearbeiten an.  Aber auch die Kettensäge kommt zum Einsatz: „Um den gestiegenen Anforderungen an die Verkehrssicherheit auf den Friedhöfen nachzukommen, sind wir gezwungen, Bäume zu fällen oder sie zurückzuschneiden,., heißt es aus dem Rathaus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt