weather-image
16°

„Fast egal, wer der Eigentümer ist“: e.on Westfalen Weser feiert das Wesertal-Jubiläum

100 Jahre – und viele offene Fragen

Hameln (fh). Es ist eine schwierige Zeit für Slogans. „100 Jahre Stromversorgung für die Region“ steht auf der Leinwand über der Bühne, darunter: „e.on Westfalen Weser“. Zum Start in die Feierlichkeiten zum Wesertal-Jubiläum wird in der Netzwerkstatt von e.on Westfalen Weser ein drei Jahre alter e.on-Film gezeigt. Titel: „Zukunft hat Herkunft“. Nun steht aber eben die Zukunft des Unternehmens e.on Westfalen Weser – knapp neun, nicht 100 Jahre alt – derzeit in den Sternen. Der Verkauf an die Kommunen ist absehbar. Die hiesigen Stromnetze werden, trotz eines sich abzeichnenden juristischen Tauziehens, an die Stadtwerke Hameln gehen: Stromversorgung, Zukunft – heikle Themen bei e.on.

veröffentlicht am 30.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 01:41 Uhr

270_008_5610974_hm301_3006.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt