weather-image
22°

Heimische Politikerinnen beklagen Rückzug der Frauen

100 Jahre Frauenwahlrecht: Es gibt noch viel zu tun

HAMELN. „Ich behaupte, je besser die Partie, desto größer ist heute der Drang, in die Ehe zu gehen und sich für die Kinder zuständig zu erklären.“ Mit dieser bewusst provokanten These stieg Christdemokratin Irmgard A. Lohmann in die Diskussionsrunde ein, die die Gleichstellungsbeauftragte Kirsten Wente im Kreishaus anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Frauenwahlrecht“ organisiert hatte.

veröffentlicht am 14.11.2018 um 12:36 Uhr
aktualisiert am 14.11.2018 um 20:10 Uhr

Zusammen mit der Citipost hat der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten eine Briefmarke als sichtbares Zeichen für Gleichberechtigung auf den Weg gebracht. Foto: doro
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?