weather-image
16°

Hamelner Hilfsorganisation Interhelp bereitet Einsatz vor

10 Jahre nach Tsunami wieder Leid auf Sri Lanka

Hameln. Ausgerechnet am 10. Jahrestag der Tsunami-Katastrophe gab es wieder Leid und Elend auf Sri Lanka. Nach tagelangen heftigen Regenfällen sind derzeit mehrere Hunderttausend Menschen von Überschwemmungen und Erdrutschen betroffen. Das sri-lankische Katastrophenschutz-Zentrum teilte gestern mit, mehr als 800 000 Menschen seien auf der Flucht. Nach Informationen der Hamelner Hilfsorganisation Interhelp kamen bis gestern 21 Menschen ums Leben. Es wird befürchtet, dass es noch weitere Todesopfer gibt. Die Zahl der Schutz- und Hilfesuchenden steigt von Stunde zu Stunde. Gerade mal 80 000 Menschen haben eine Unterkunft in von der Regierung zur Verfügung gestellten Aufnahmelagern gefunden.

veröffentlicht am 29.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:41 Uhr

270_008_7652357_hm102_Tsunami_2912.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt